Leistungen


Nur Ehingen


Radiologische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. W. Krück
Dr. med. K. Elsner
Dr. med. Dipl.-Phys. S. Thees
Dr. med. M.K. Tan-Rau

Gesundheitszentrum Ehingen
Spitalstraße 29
89584 Ehingen
Tel. 0 73 91-77 08-0
Fax 0 73 91-77 08-29
www.radiologie-ehingen.de

Zweigpraxis Gesundheitszentrum Blaubeuren
Ulmerstraße 26
89143 Blaubeuren
Tel. 0 73 44-95 24-0
Fax 0 73 44-95 24-29
www.radiologie-blaubeuren.de

zertifiziert bis 07/2016

Kinderradiologische Untersuchungen

Was macht die Kinderradiologie aus?

Die Kinderradiologie beschäftigt sich mit der speziellen Bildgebung beim Neugeborenen, Säugling, Kleinkind, Schulkind und Jugendlichen.
Untersuchungen werden bei uns für alle diese Altersgruppen angeboten.
Die Kinderradiologischen Untersuchungen werden in unserer Praxis nahezu ausschließlich von Dr. Elsner (Facharzt für diagnostische Radiologie mit der Schwerpunktsbezeichnung für Kinderradiologie) durchgeführt.
So legen wir großen Wert darauf, die Untersuchungen von Kindern schonend und mit keiner oder der geringsten möglichen Strahlendosis durchzuführen. Bevorzugte Methoden der kinderradiologischen Bildgebung sind daher Verfahren wie die Sonographie (Ultraschalluntersuchung) und die Magnetresonanztomographie (MR= Kernspintomographie), die ohne Röntgenstrahlen arbeiten.
Röntgenuntersuchungen und insbesondere die Spiral-Computertomographie (CT) sind speziellen Fragestellungen vorbehalten.

Die Kinderradiologie ist eine Zusatzausbildung zum „Erwachsenen“-Radiologen, wobei die spezielle Kinderneuro- und -uroradiologische Ausbildung von Dr. Elsner am größten Kinderradiologischen Zentrum Deutschlands - dem Olgahospital in Stuttgart - erfolgte. Er hatte zuvor eine mehrjährige kinderradiologische Ausbildung an der Universität Ulm sowie eine Grundausbildung in der Kinderheilkunde (Kinder und Jugendmedizin).
Dr. Elsner ist Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

Was wird angeboten und wie sind die Abläufe?

  • Ultraschall Untersuchungen mit High-End-Gerät ( B-Bild, inklusive farbcodierter und gepulster Dopplersonographie) z. B. Sonographie der unteren Wirbelsäule, Abdomen, Nieren und ableitende Harnwege, Kontrastverstärkte Miktions-Urosonographie (ce-VUS / MUS) .
  • Röntgenuntersuchungen ( konventionelle und digitale Technik)
  • Digitale Durchleuchtungsuntersuchungen ( u. a. Ösophagogramm [Speiseröhre], MDP [Magen und Dünndarm], MCU [Harnblase und Harnröhre])
  • MRT 1,0 und 1,5 Tesla ( z.B. Kinderneuroradiologie, Untersuchungen des Körperstamms u. a. MR Sellink zur Beurteilung des Dünndarms und Untersuchungen der Extremitäten einschließlich aller Gelenke)
    Sedierungsuntersuchungen in Ehingen, in Kürze Sedierungen und Narkosen in Blaubeuren.

Für kernspintomographische Untersuchungen können Eltern und Kind eine Lieblings-CD mitbringen, die über Kopfhörer eingespielt werden kann, so dass die Untersuchung dann wesentlich kurzweiliger und entspannter abläuft.
Der Wartebereich ist kindgerecht mit Spielecke eingerichtet, für Jugendliche liegen Zeitschriften aus. Es ist erwünscht und auch je nach Untersuchung von uns vorgesehen, dass zumindest ein Elternteil oder eine Begleitperson während der Untersuchung bei dem Kind bleiben kann. Im Fall einer Narkose oder bei Sedierungsuntersuchungen sind die Begleitpersonen beim Einschlafen und meist auch beim Aufwachen zugegen, aus Platzgründen können Sie bei der Untersuchung jedoch nicht teilnehmen.
Bei den kinderradiologischen Untersuchungen muss jeder Beteiligte mit großem Fingerspitzengefühl arbeiten. Für die Untersuchungen steht je nach Stimmungslage der kleinen Patienten oft nur sehr wenig Zeit zur Verfügung. Neben der professionellen, praktischen Arbeit ist bei Kindern die Berücksichtigung der psycho-sozialen Komponente für eine erfolgreiche Untersuchung unverzichtbar.
Die Kinder sollen sich während den Untersuchungen trotz der Anspannung sicher fühlen und Vertrauen zu den Untersuchern entwickeln.